Sie befinden sich hier:

Landschaft fühlen

Inhalt

Der eigene Körper ist unsere Berührungsfläche zur Welt. Welche Qualitäten hat unsere Umwelt? Kann man Landschaft fühlen? Welche Rolle spielen Umwelteinflüsse, Witterung und natürliche Prozesse? Dies wollen wir mittels Wahrnehmungsübungen herausfinden und uns dabei selbst intens erleben. Bei Naturerlebnisspielen führen wir uns gegenseitig an die Natur heran und spüren dabei eine besondere Verantwortung für den Anderen. Der Aufenthalt in der Natur weckt die Sinne und ist Anlass für Gelände-Erkundungen zum Thema Erde, Wasser, Sonne, Luft. Von Naturfundstücken lassen wir uns zur spontanen Kreativität anregen.

Ziel

Die Kinder werden für ihre Umwelt sensibilisiert und angeregt, ihre Sinne zu schulen. Dabei erfahren sie Natur und Umwelt als belebt, sich verändernd und gestaltbar. Sie spüren den Eigenschaften der Elemente nach und erleben Freude am Naturerlebnis und an der Interaktion mit Anderen.

Zielgruppe

Vorschule, Klassenstufe 1-6

Teilnehmerzahl

10 bis 24

Anmeldung

bis 14 Tage vor Veranstaltungstermin

Mitzubringen ist

je Teilnehmer ein Behälter für Fundstücke (Beutel oder Schachtel), eine kleine Wasserflasche, ein T-Shirt zum Wechseln (nur von Juni - August)

Beitrag

3,00 €

Besonderheiten

Bequeme, wetterfeste Kleidung, die schmutzig werden darf. Sonnenschutz, Getränk und Pausenbrot. Hinweis: Wir werden, je nach Witterung, auch barfuss laufen.


Veranstalter

BUND Kreisgruppe Mainz-Bingen

Termine

- Termine auf Anfrage -
8.15 - 11.15 Uhr oder 9.15 - 12:15 Uhr
- weitere Uhrzeiten nach Vereinbarung -






Mach mit!; Her mit den Mäusen

Ihre Spende hilft.

Suche

Metanavigation: