BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


Sammler, Sucher, Fährtenleger

Inhalt

Wahrnehmungs- und Geschicklichkeitsspiele im Gelände fördern unsere intuitiven Fähigkeiten und fordern unsere Wachsamkeit. Spannende Aufgaben rund um die Natur schärfen unsere Sinne. Wir richten unsere Aufmerksamkeit auf die uns umgebenden scheinbar alltäglichen Dinge und verwenden diese für unsere Aufgaben. Wie gut wir uns orientieren können, hängt davon ab, wohin unser Blick fällt, was wir uns merken können und welche Einfälle wir haben. Ohne unsere Spielpartner können die Rätsel nicht gelöst werden. Wir lernen in und mit der Gruppe.


Ziel

Konzentration und Wahrnehmung der Kinder wird gefördert. Ihre Phantasie wird angeregt und sie werden zum Erfinden eigener Spiele im Freien motiviert. Sie bekommen Raum für selbstständige Kooperation und können so Gruppendynamik positiv erfahren.


Zielgruppe

Vorschule, Klassenstufe 1-6

Teilnehmerzahl

10 bis 24

Anmeldung

bis 14 Tage vor Veranstaltungstermin

Beitrag

3,00 €

Besonderheiten

Bequeme, wetterfeste Kleidung, die schmutzig werden darf. Sonnenschutz, Getränk und Pausenbrot.

Veranstalter

BUND Kreisgruppe Mainz-Bingen

Termine

- Termine auf Anfrage -
8.15 - 11.15 Uhr oder 9.15 - 12:15 Uhr
- weitere Uhrzeiten nach Vereinbarung -

Quelle: http://archiv.mainz-bingen.bund-rlp.de/themen_projekte/umweltbildung_naturerlebnis/archiv/gruenes_klassenzimmer_in_bingen/2011/sammler_sucher_faehrtenleger/